Ausbildung

Eine gezielte Ausbildung und sportliche Betätigung kommt den elementaren Bedürfnissen des Hundes entgegen und bietet ihm in unserer unnatürlichen Menschenumwelt einen Bereich, in dem er seine angeborenen Fähigkeiten und Triebe optimal ausleben kann.

Das Rudelverhalten bzw. die Einordnung des Hundes werden dadurch positiv beeinflusst, steuerbar und verlässlich.

Dies beginnt sicherlich mit einfachen Übungen, wie z. B. "Fuß", "Sitz", "Platz" und geht dann weiter im Bereich der anspruchsvolleren Aufgaben, wie z. B. Abliegen, Apportieren, Fährten suchen, überwinden von Hindernissen.

Bei der gemeinsamen Arbeit wachsen Hund und Hundeführer zu einem echten Team zusammen, was natürlich die Bindung stärkt und Vertrauen schafft!

Der HGSN bietet eine fundierte Ausbildung zum Begleit-, Schutz- und Fährtenhund im Rahmen der Vielseitigkeitsarbeit (IPO).

Fährte

Fährte

Unterordnung

Unterordnung

Schutzdienst

Schutzdienst

Kontakt

HGSN
Gebrauchshundesportverein e.V.
Bierweg 151
90411 Nürnberg
Telefon: 0911-5299336

Ansprechpartner

Übungsbetrieb & Welpenschule
1. Vorsitzende
Rosemarie Degenbeck
09195 7202 oder 0173 3934211
 
 
an Übungstagen nur 0173 3934211
oder Übungsplatz 0911 5299336

Schutzdienst

Nach Ansage
 
 
Teilnahme nach vorheriger Anmeldung bei Rosemarie Degenbeck unter Telefon 09195 7202 oder 0173 3934211.